Chemnitz-Ebersdorf: Vier aufeinander

Auf der Frankenberger Straße vor der Einmündung Am Schnellen Markt hielten am Montagabend hintereinander die Fahrerin eines Ford Fiesta, der Fahrer eines BMW Mini und die Fahrerin eines Ford Mondeo verkehrsbedingt an.

Der 49-jährige Fahrer eines VW Golf fuhr auf den Mondeo auf und schob diesen gegen den BMW, der wiederum noch gegen den Fiesta geschoben wurde.

Verletzte gab es bei dem Unfall keine. An allen vier Fahrzeugen entstand Sachschaden, der sich insgesamt auf ca. 10.000 Euro beziffert.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar