Chemnitz-Einsiedel: Einbrecher in Einfamilienhäusern

Unbekannte Täter drangen am Mittwochabend in zwei Einfamilienhäuser im Chemnitzer Ortsteil Einsiedel ein.

Zwischen 19 Uhr und 21.30 Uhr schlug man die Terrassentür eines Hauses am Amselweg ein und durchwühlte Schränke und andere Behältnisse. Gefunden hat man offensichtlich nichts. Der Sachschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt.

Auch in einem Haus im Erbisdorfer Kirchweg waren unbekannte Täter. Etwa im gleichen Zeitraum, während der Abwesenheit der Besitzer, hatten unbekannte die Terrassentür aufgehebelt. In den Zimmern durchsuchte man Schränke und Schubladen.

Gestohlen wurden mehrere Münzen, deren Wert noch nicht benannt werden konnte. Auch hier wird der Sachschaden auf rund 1.000 Euro geschätzt.