Chemnitz: Ente gut, alles gut

Am Mittwochnachmittag hat sich auf der Puschkinstraße in Chemnitz ein Entendrama ereignet.

Passanten hatten eine aufgeregte Entenmutter auf der Straße gesehen und bemerkt, das mehrere ihrer Küken in einen Gully gefallen waren.

Beherzt riefen sie die Feuerwehr, damit die kleinen Entenküken gerettet werden können.

Wenige Minuten später war die Berufsfeuerwehr Chemnitz vor Ort und begann mit den Rettungsmaßnahmen.

Mit schwerem Gerät wurde der Straßengully aufgehebelt und mit Seil und Korb die kleinen Enten aus dem Wasser geangelt.

Eins nach dem anderen wurde befreit und zur Entenmutter gebracht.

Schließlich konnte die kleine Familie ihren Weg wieder sicher fortsetzen.