Chemnitz erblüht

Nachdem die Temperaturen endlich angestiegen sind, kann der Frühling jetzt auch optisch kommen.

Dazu haben die Mitarbeiter des Grünflächenamtes heute begonnen, die Innenstadt mit der traditionellen Pflanzaktion zu verschönern.

An der Anlage am Roten Turm wurde damit gestartet. Dabei werden dort mehr als 12.000 Stiefmütterchen, sowie rund 2.000 Narzissen und 3.000 Tulpen im Park erblühen.

Zudem wurden bereits im Herbst zehntausende Blumenziebeln im Stadtgebiet gesteckt.

Nach Angaben der Verwaltung werden auf insgesamt 900 Quadratmetern öffentlicher Grünanlagen Frühjahrsblüher zu sehen sein.