Chemnitz: Fahrzeugeinbrüche

10 Anzeigen wegen Einbrüchen in Fahrzeuge nahm die Polizei am Freitag in Chemnitz auf.

In sechs Fällen liegen die Tatorte in Schloßchemnitz. Hier wurden aus fünf Pkw die Autoradios gestohlen, nachdem die Täter gewaltsam jeweils eine Tür der Fahrzeuge geöffnet hatten. In Bernsdorf stahlen unbekannte Täter aus einem Mercedes neben dem Autoradio auch das Navigationssystem. Am Zschopauer Platz holten sich Langfinger aus einem BMW und einem VW das Autoradio. Auf der Jahnstraße entstanden einem VW-Besitzer 500 Euro Gesamtschaden, weil ihm das Autoradio aus dem Fahrzeug gestohlen wurde. In den anderen Fällen liegen noch keine Angaben zu den Sachschäden vor.