Chemnitz Fernsehen ist umgezogen

Chemnitz – Nach 15 Jahren hieß es am Freitag Abschied nehmen von unseren alten Büroräumen.

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge haben wir unser Equipment zusammengepackt und das Medienhaus auf der Carolastraße verlassen. Eine ereignisreiche Ära geht zu Ende, doch wir schauen positiv in die Zukunft. Denn wir, das Team vom CHEMNITZ FERNSEHEN, haben innerhalb von zwei Tagen unsere schönen, neuen Büroräume in der Brückenstraße 15 bezogen, um damit am Montag wieder voller Tatendrang ans Werk gehen zu können.

Damit sind wir nun für Sie noch näher am Geschehen dran. Für Sie ändert sich durch unseren Umzug jedoch nicht viel. Unsere Drehscheibe wird auch in Zukunft wie gewohnt, täglich ab 18 Uhr, zu sehen sein. Damit Sie uns allerdings auch zukünftig über DVB-T empfangen können, müssen Sie bitte einen Sendersuchlauf starten.

Denn CHEMNITZ FERNSEHEN wird am Montag, den 21. August, auf Kanal 30 umziehen. Wenn Sie uns bislang über Kabel empfangen haben, ändert sich für Sie jedoch nichts.

Wir freuen uns, nun gestärkt in die Zukunft zu gehen und Sie weiterhin mit aktuellen Meldungen aus Chemnitz und Umgebung versorgen zu können. Egal ob Lokalpolitik, Kultur, Sport oder tagesaktuelle Ereignisse – wir bleiben für Sie dran und halten Sie auf dem Laufenden.