Chemnitz: Festnahme Autoknacker – Diebesgut im Schloßteich?

Polizeitaucher suchen am Freitagvormittag den Chemnitzer Schlossteich nach Diebesgut ab.

Hintergrund ist die Festnahme eines Autoknackers in der letzten Woche. Der Mann war nach Autoaufbrüchen zunächst gestellt und in Polizeigewahrsam genommen worden. Der Haftrichter ließ den Tatverdächtigen jedoch wieder laufen.

Erst nach einem weiteren Autoaufbruch wurde der Mann in Untersuchungshaft genommen. Offenbar hatte er Diebesgut im Schlossteich versenkt.

Ein Ergebnis der Tauchaktion liegt noch nicht vor, der Einsatz dauert an.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar