Chemnitz: Frau von Hund angefallen

Während des Open-Air-Konzerts am Sonntagabend ist eine Frau von einem Hund auf dem Vorplatz der Stadthalle angefallen worden.

Der 25-jährige Hundehalter war dort mit seiner Staffordshire-Terrier-Hündin unterwegs. Diese war angeleint, trug allerdings keinen Maulkorb. Im Vorbeigehen biss der Hund eine 52-Jährige in das rechte Bein. Die Frau wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, wo sie voraussichtlich zwei bis drei Tage stationär behandelt werden muss.