Chemnitz-Furth: BMW brennt aus – Zeugen gesucht

Auf der Chemnitztalstraße ist in der Nacht zum Donnerstag ein 5er-BMW in Flammen aufgegangen.

Gegen 2 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei, dass der Wagen in Flammen steht. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht, ein Übergreifen der Flammen auf ein Wohnhaus konnte verhindert werden.

Am BMW entstand Totalschaden, die Fassade des Hauses wurde verrußt. Das Fahrzeug hatte einen Zeitwert von ca. 10.000 Euro. Zum Schaden am Gebäude liegen noch keine Angaben vor.

Aufgrund der Gesamtumstände wird von Brandstiftung ausgegangen. Die Polizei sucht Zeugen, die im genannten Zeitraum verdächtig wirkende Personen oder Fahrzeuge bemerkt haben, die im Zusammenhang mit dem Feuer stehen könnten.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Chemnitz unter Telefon 0371 387-3445 entgegen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar