Chemnitz-Gablenz: Büros durchsucht

Mehrere Büros einer Firma mit Sitz auf der Clausstraße haben unbekannte Diebe zwischen Samstagmittag und Sonntagabend durchsucht.

In die Räume gelangten die Täter, indem sie mehrere Türen, darunter eine Feuerschutztür, aufgehebelt haben. Dann wurde ein Großteil der unverschlossenen Büroräume vermutlich in erster Linie nach Bargeld durchwühlt. Die Täter stellten PC-Technik zum Abtransport bereit. Ob bzw. was die Einbrecher bereits mitgenommen haben, das steht noch nicht fest. Ebenso ist die Höhe des Sachschadens noch offen.

Ein Fährtensuchhund konnte eine Spur bis zu einem Parkplatz an der Ecke Bernhardstraße verfolgen. Möglicherweise hatten die Täter dort ein Fluchtfahrzeug stehen.