Chemnitz-Gablenz: Citroen in Flammen

Gegen 23.40 Uhr wurde die Polizei am Dienstag zum Parkplatz eines Marktes in der Hans-Ziegler-Straße/Ernst-Enge-Straße gerufen.

Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr musste dort den Brand eines Citroen löschen. Das Auto wurde durch das Feuer zerstört. Der Schaden wird auf rund 13.000 Euro geschätzt. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei von Brandstiftung aus.

Die Polizeidirektion Chemnitz bitte deshalb um Mithilfe. Wer hat am Dienstagabend zwischen 23 Uhr und Mitternacht im Bereich der Hans-Ziegler-Straße/Ernst-Enge-Straße Beobachtungen (Personen oder Fahrzeuge) gemacht, die mit dem Brand im Zusammenhang stehen könnten?

Hinweise werden unter Telefon 0371 387-495808 entgegengenommen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar