Chemnitz-Gablenz: Randalierer in Kleingartenanlage

Vom Freitag zum Samstag trieben Unbekannte in einer Kleingartenanlage in der Straße Anger in Chemnitz ihr Unwesen.

Die unbekannten Halbstarken traten Gartentore ein, drückten einen Zaun um und zerstörten eine Zaunsäule. Sie rissen Solarleuchten aus und warfen diese in umliegende Gärten. Auf dem Gehweg hinterließen die unbekannten Randalierer aus den Beeten gerissene Pflanzen.

Insgesamt sind 16 Kleingärten betroffen. Der derzeit bekannte Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.