Chemnitz: „Gefällter“ Baum fällt gegen Pkw

Gegen 20.15 Uhr war am Sonntag der 31-jährige Fahrer eines Sattelzuges Scania auf dem Chemnitzer Südring aus Richtung Reichenhainer Straße in Richtung Annaberger Straße unterwegs.

Dabei kam der Sattelzug von der Fahrbahn ab und stieß gegen die rechte Schutzplanke. Danach geriet der Sattelzug nach links, wo es zur Kollision mit einem Baum und der Mittelschutzplanke kam.
 
Der Baum stürzte durch den Anstoß um und fiel gegen einen auf der Gegenfahrbahn fahrenden Pkw Mercedes (Fahrerin: 28).

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 7.000 Euro.