Chemnitz gewinnt Ostdeutsche Nachwuchs – Meisterschaft

Eine Woche nach dem Abtauen der Eishalle ging es im Rollstadion neben der Eissporthalle bereits mit dem Rollhockey weiter.

Die A-Jugend startete in die Ostdeutsche Meisterschaft und zwar gleich mit zwei Chemnitzer Mannschaften. Vorjahressieger SV Allstedt hatte mit der gleichen Mannschaft wie im Vorjahr gute Chancen auf den Titel und gewannen mit voller Konzentration gegen Chemnitz I mit 3:1. Für eine Überraschung sorgte dann Chemnitz II, die gleich am Anfang gegen Allstedt in Führung gingen und in buchstäblich letzter Minute nach einer super Dreierkombination von Michael Stiegler den Siegenstreffer landeten. Damit ist bei der Jugend A wieder alles offen um den Startplatz zur Deutschen Meisterschaft.Alle Termine für Chemnitz, der Veranstaltungsplaner von SACHSEN FERNSEHEN! Jetzt neu unter: http://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_veranstaltungen.php