Chemnitz-Glösa-Draisdorf: Gegen Laterne geprallt

Am Mittwochabend war gegen 19.35 Uhr die 35-jährige Fahrerin eines VW auf der Bornaer Straße in Richtung Chemnitztalstraße unterwegs.

Nach der Brücke über die Chemnitz, in Höhe des Hausgrundstücks 192, kam der VW nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Laterne.

Dabei erlitt die VW-Fahrerin leichte Verletzungen. Der an der Laterne und dem VW entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 5.000 Euro.