Chemnitz-Grüna: In Gegenverkehr geraten

Auf der Chemnitzer Straße in Richtung Wüstenbrand unterwegs war am Mittwochabend die 49-jährige Fahrerin eines Opel Astra.

Beim Befahren der Rechtskurve in Höhe des Hausgrundstücks 18 geriet der Opel auf die Gegenfahrbahn und kollidierte in der Folge mit einem entgegenkommenden VW Golf V.

Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrzeugführerinnen sowie die Insassen des VW leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beziffert sich auf ca. 10.000 Euro.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung