Chemnitz hebt Testpflicht auf

Chemnitz- In Chemnitz wird ab Donnerstag die Corona-Testpflicht in vielen Bereichen entfallen. Hintergrund ist, dass am Mittwoch der 14. Tag in Folge mit einer Inzidenz unter 35 erreicht wurde.

Das bedeutet, dass bei Einhalten des Mindestabstandes der negative Testnachweis für Sport, Einkäufe, Körpernahe Dienstleistungen und auch in der Gastronomie hinfällig wird. Auch an Kulturveranstaltungen und Gästeführungen kann wieder ohne Negativ-Test teilgenommen werden. In Kunst-, Musik- und Tanzschulen und in der Beherbergung treten die Erleichterungen ebenso in Kraft. Die aktuelle Verordnung gilt noch bis einschließlich Sonntag. Ab dem kommenden Montag greift die neue Sächsische Corona-Schutz-Verordnung, mit der weitere Lockerungen in Kraft treten könnten.