Chemnitz-Helbersdorf: Auf Bus aufgefahren

Eine 67-Jährige befuhr am Freitagnachmittag die Wladimir-Sagorski-Straße in Richtung Stollberger Straße.

In der Haltestelle Robert-Siewert-Straße stand ein Bus der CVAG. Diesen Bus übersah die Unfallverursacherin und fuhr mit ihrem Toyota Starlet auf den Bus auf. Sie und ihr 76-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Am Toyota entstand wirtschaftlicher Totalschaden, der Sachschaden am Bus wird auf etwa 12.000 Euro geschätzt.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar