Chemnitz-Helbersdorf: Handtasche entrissen

Am Mittwoch gegen 03.40 Uhr forderte ein Unbekannter an der Bushaltestelle Scheffelstraße /Stollberger Straße von einer 39-jährigen Frau die Herausgabe der Handtasche.

Als das Opfer sich weigerte, entriss der Mann ihr die Tasche und rannte davon. Die Frau wurde nicht verletzt. In der Tasche befanden sich neben persönlichen Papieren und einem Handy auch zwei Euro. Der Täter ist 18 bis 20 Jahre alt und schlank. Er hat blonde Haare und trug zur Tatzeit ein weiß-rot gestreiftes Hemd und eine dunkle Hose.