Chemnitz-Helbersdorf: „Opa auf der Bank“ fehlt

Der „Opa auf der Bank“ wird seit Mittwochnachmittag auf der Paul-Bertz-Straße vermisst.

Der Räuchermann hatte bis dahin sein zeitweiliges Domizil im Keller eines Mieters des Mehrfamilienhauses. Dort hatten sich Unbekannte seit Sonntagnachmittag vermutlich durch Nachschließen des Vorhängeschlosses Zutritt verschafft.

Mit der Weihnachtsdekoration verschwanden auch verschiedenes Werkzeug, ein Toilettendeckel und eine Flasche Ketchup. Die Gegenstände haben einen Wert von insgesamt rund 200 Euro.

Suchen Sie etwas oder wollen Sie etwas verkaufen? Dann schauen Sie doch mal in unsere kostenlosen Kleinanzeigen

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar