Chemnitz-Helbersdorf: Prügelei an der Tankstelle

Erheblich unter Alkoholeinfluss stehend gerieten in der Nacht zum Freitag auf dem Gelände einer Tankstelle auf der Helbersdorfer Straße zwei Männer (29, 32) in Streit, der schließlich in eine Schlägerei ausartete.

Zum Auslöser der Auseinandersetzung liegen noch keine Angaben vor. Die herbeigerufenen Polizisten konnten die Streithähne nur mit Mühe auseinanderbringen. Der 29-Jährige setzte den Beamten dabei erheblich Widerstand entgegen, der erst durch den Einsatz von Pfefferspray überwunden werden konnte.

Dabei wurde ein Polizeiobermeister leicht verletzt. Beide Kontrahenten wurden ambulant behandelt. Der 29-Jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Ein Alkoholtest war aufgrund der Alkoholisierung nicht möglich.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung