Chemnitz-Helbersdorf: Zusammenstoß wegen Verkehrsbehinderung

Im Bereich Händelstraße / Marschnerstraße hielt eine Fahrerin eines Audi A 3 am Mittwoch, gegen 17.30 Uhr, verkehrsbedingt an, um im weiteren Verlauf nach links abzubiegen.

Die nachfolgende Fahrerin eines Hyundai Lantra bremste daraufhin ihr Fahrzeug ab, wobei der hinter ihr fahrende Skoda Fabia auf den abbremsenden Hyundai auffuhr und diesen noch gegen den A 3 schob. Bei dem Unfall wurde die Hyundai-Fahrerin leicht verletzt. An allen drei Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, dessen Höhe derzeit noch nicht konkret beziffert ist.