Chemnitz-Helbersdorf: Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Die 68-jährige Fahrerin eines Toyota und der 26-jährige Fahrer eines Opel mussten am Dienstagnachmittag auf der Scheffelstraße verkehrsbedingt anhalten.

Ein Peugeot fuhr auf den Opel auf und schob diesen auf den Toyota. Dabei erlitten die Toyota-Fahrerin und der Opel-Fahrer leichte Verletzungen.

Der an den drei Pkw entstandene Sachschaden beziffert sich auf insgesamt ca. 13.000 Euro.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!