Chemnitz-Helbersdorf: Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Die 68-jährige Fahrerin eines Toyota und der 26-jährige Fahrer eines Opel mussten am Dienstagnachmittag auf der Scheffelstraße verkehrsbedingt anhalten.

Ein Peugeot fuhr auf den Opel auf und schob diesen auf den Toyota. Dabei erlitten die Toyota-Fahrerin und der Opel-Fahrer leichte Verletzungen.

Der an den drei Pkw entstandene Sachschaden beziffert sich auf insgesamt ca. 13.000 Euro.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar