Chemnitz-Hilbersdorf: Chemnitzer vermisst

Seit Sonntagmorgen wird der 60-jährige Dietmar Hänel vermisst.

Er hatte sich seit geraumer Zeit zur Behandlung in einer Klinik auf der Dresdner Straße befunden und die Einrichtung offensichtlich in der Nacht zum 15. Mai 2011 unbemerkt verlassen. Seitdem fehlt von Dietmar Hänel jede Spur. Mehrere Suchaktionen der Polizei blieben ohne Erfolg.

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass er sich in einer hilflosen Lage befindet.

Die Polizei bittet deshalb um Hinweise zu Dietmar Hänel. Er ist 1,73 m groß und von schlanker Gestalt. Er hat kurzes graues Haar und trägt einen Vollbart. Bekleidet ist er vermutlich mit einem grauen Sweatshirt und einer blauen Jeanshose.

Wer hat Dietmar Hänel seit seinem Verschwinden gesehen oder kann Angaben zu seinem derzeitigen Aufenthaltsort machen? Hinweise erbittet die Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge telefonisch unter 0371 387-2279.