Chemnitz-Hilbersdorf: Einbrecher beim Kleingartenverein

Am Montagnachmittag wurde der Polizei ein Einbruch in Büro-, Werkstatt- und Lagerräume des Kleingartenvereins „Waldfrieden“ an der Cäcilienstraße angezeigt.

Nachdem die Einbrecher ein Fenster und mehrere Vorhängeschlösser an Türen aufgebrochen hatten, stiegen sie in die Räume ein und durchsuchten diese. Entwendet wurde nach erstem Überblick ein Flachbildmonitor im Wert von ca. 200 Euro.

Die Reparatur des Fensters und der Ersatz der Schlösser werden ca. 500 Euro kosten.