Chemnitz-Hilbersdorf: Gegen Lichtmast geprallt

Gegen 14.45 Uhr war am Sonntag der 63-jährige Fahrer eines Peugeot 306 auf der Frankenberger Straße landwärts unterwegs.

Beim Durchfahren der Rechtskurve nach der Einmündung Zeißstraße geriet der Peugeot ins Schleudern, stellte sich quer, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Betonlichtmast.

Bei dem Aufprall erlitt der 63-Jährige leichte Verletzungen. Am Peugeot entstand mit ca. 1.500 Euro Totalschaden. Am Lichtmast war kein Schaden sichtbar.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar