Chemnitz-Hilbersdorf: Jaguar-Fahrer gesucht

Am Dienstagabend befuhr der 31-jährige Fahrer eines VW Polo die Frankenberger Straße landwärts.

Gleichzeitig überquerte ein 44-jähriger Mann im Kreuzungsbereich Dresdner Straße/Frankenberger Straße die Frankenberger Straße nach dem derzeitigen Erkenntnisstand bei „Rot“.

Der Fußgänger und der Pkw streiften sich, verletzt wurde dabei niemand. Unmittelbar nach dem Unfall fuhr ein dunkler Jaguar an den Beteiligten im rechten Fahrstreifen vorbei.

Dessen Fahrer wird gebeten, sich als Unfallzeuge bei der Polizeidirektion Chemnitz unter Telefon 0371 387-2279 zu melden.