Chemnitz-Hutholz: 24-Jähriger schwer verletzt

Am Mittwochabend bog gegen 20.40 Uhr der 20-jährige Fahrer eines BMW von der Verbindungsstraße zur Arno-Schreiter-Straße in die Wolgograder Allee in Richtung Markersdorfer Straße ab.

Dabei kollidierte er mit einem auf der Wolgograder Allee in Richtung Am Harthwald fahrenden Motorradfahrer. Der 24-jährige Biker stürzte und erlitt schwere Verletzungen.

Der BMW-Fahrer wurde leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 20.000 Euro. Sowohl der BMW als auch die Honda waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar