Chemnitz-Hutholz: Bäcker ausgeraubt

In einer Bäckerei auf der Wolgograder Allee sind kurz vor Mitternacht unbekannte Diebe eingedrungen.

Ein Anwohner der Ernst-Wabra-Straße hatte kurz vor Mitternacht Einbruchsgeräusche gehört und die Polizei verständigt. Als diese am Tatort ankam, hatten sich die Täter bereits Lebensmittel und Spirituosen in noch unbekannter Menge geschnappt und waren geflüchtet. In das Geschäft waren die Einbrecher gekommen, indem sie die Glaseingangstür eingetreten haben. Bei der Spurensuche am Tatort wurde ein Fährtenhund eingesetzt. Er konnte allerdings keine Spur aufnehmen.