Chemnitz-Hutholz: Dieb rastet aus

Ein 37-Jähriger steckte am Mittwoch, gegen 15 Uhr, in der Chemnitzer Straße in einem Einkaufsmarkt 15 Schachteln Zigaretten in seine Jacke und bezahlte sie nicht.

Nach dem Kassenbereich wurde er von einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes darauf angesprochen. Der mutmaßliche Ladendieb schlug daraufhin um sich und spuckte dem Mitarbeiter ins Gesicht. Dieser hielt ihn bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten fest.

Der Mann wurde nach den polizeilichen Maßnahmen aus der Dienststelle entlassen.