Chemnitz-Hutholz: Einbrecher in Einkaufscenter

Einbrecher haben sich am Donnerstag, zwischen 2.30 Uhr und 3.10 Uhr, in einem Einkaufscenter in der Chemnitzer Straße zu schaffen gemacht.

Die Täter stiegen auf das Gebäude, schnitten eine Öffnung in das Dach, brachen eine Zwischendecke auf und gelangten so in ein Geschäft im Einkaufscenter. Dort öffneten sie eine Vitrine sowie Schubkästen und entwendeten mehrere Mobiltelefone. Im Anschluss brachen die Täter eine Tür zu einem weiteren Raum auf und entkamen mit einer vorgefundenen Leiter über das zuvor geöffnete Dach in unbekannte Richtung.
 
Ein Wachmann sah eine Person mit dunkler Hose und dunklem Oberteil, die den Laden durch das Dach verließ. Dann hörte er Schritte auf dem Dach und sah kurze Zeit später einen Mann mit kurzen, hellen Haaren, dunkler Bekleidung und einem etwas hellerem Rucksack auf einem Fahrrad die Chemnitzer Straße in Richtung Klaffenbach fahren. Der Diebstahlschaden beläuft sich nach erstem Überblick auf mehrere tausend Euro. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Die Polizei sucht Zeugen, die die Tat beobachtet haben und Angaben zu den Tätern machen können. Wem sind zur Tatzeit Personen auf dem Dach des Einkaufscenters beziehungsweise im Tatortbereich aufgefallen? Wer hat den unbekannten Radfahrer beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei in Chemnitz unter Telefon 0371 387-495808 entgegen.