Chemnitz-Hutholz: Straßenbahnen beschmiert

Unbekannte Sprayer haben in zwei Straßenbahnen der Linie 5 am Dienstagabend ihr Unwesen getrieben.

Die verschiedenen „tags“ wurden mit blauem Edding-Marker an der Decke, Heizung, an Wänden und Sitzen sowie an Fenstern entlang der beiden Fahrgasträume hinterlassen.
 
Den ca. 20-minütigen Halt der beiden Trams an der Endhaltestelle Hutholz gegen 21 Uhr bzw. von 21.25 Uhr bis 21.45 Uhr hatten die Täter offenbar dafür genutzt. Schätzungsweise 600 Euro wird das Entfernen der Schmierereien kosten.

Die Polizei bittet, dass sich Zeugen melden, die im Tatzeitraum Wahrnehmungen gemacht haben, die mit den Sachbeschädigungen zusammenhängen könnten. Entgegengenommen werden diese Hinweise bei der PD Chemnitz-Erzgebirge, Tel. 0371 387-2279.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar