Chemnitz: Junger Mann von Zug überrollt

Am Bahnhaltepunkt Hilbersdorf an der Frankenberger Straße ist es am Donnerstagabend gegen 22.00 Uhr zu einem tödlichen Unfall gekommen.

Dabei ist ein junger Mann durch den Regionalexpress nach Pockau-Lengefeld erfasst worden und wurde unter dem Zug eingeklemmt. Feuerwehr und Rettungsdienst kam zum Einsatz.

Der Junge Mann konnte nur noch tot geborgen werden. Spezialisten der Bundespolizei übernahmen die Tatortsicherung und Untersuchung. Angaben zum Unfallhergang konnte die Bundespolizei noch nicht machen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar