Chemnitz-Kapellenberg: Aufgefahren

Die Zwickauer Straße befuhren am Dienstag ein Skoda Felicia, ein Ford Focus und ein VW Passat.

Der Passat-Fahrer und danach die Ford-Fahrerin verringerten ihre Geschwindigkeit, da ein vorausfahrendes Fahrzeug in ein Grundstück abbog.
Die Skoda-Fahrerin wechselte zunächst von der rechten in die mittlere Fahrspur, um einen Fahrradfahrer zu überholen. Nach dem Zurückwechseln in die rechte Fahrspur fuhr sie auf den abbremsenden Ford auf, der durch den Anstoß noch auf den Passat geschoben wurde.

Bei dem Unfall wurde die Ford-Fahrerin leicht verletzt, die beiden anderen Fahrzeugführer blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden, der sich insgesamt auf ca. 5.100 Euro beziffert.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar