Chemnitz-Kapellenberg: Spielothek überfallen

Kurz nach 21 Uhr überfiel am Mittwochabend ein unbekannter Täter eine Spielothek in der Neefestraße 42.

Der maskierte Mann betrat die zu diesem Zeitpunkt leere Spielothek und stürzte sofort auf die 58-jährige Angestellte zu. Er bedrohte sie mit einer Pistole und forderte Geld. Nachdem die Frau die Kasse geöffnet hatte, nahm er sich den Inhalt von etwas über 150 Euro und rannte stadtwärts aus der Spielhalle. Die Frau wurde bei dem Überfall nicht verletzt. Der Täter ist ca. 1,75 m groß und sehr schlank. Er war dunkel bekleidet. Die grob gestrickte Wollmaske hatte Augenschlitze und einen Mundschlitz. Der Mann hatte einen schwarzen Rucksack mit breiten, dunkelgrauen Streifen bei sich. Der Mann sprach dialektfrei deutsch.

Zur Aufklärung der räuberischen Erpressung sucht die Polizei Zeugen. Wer hat am Mittwochabend zwischen 20.30 Uhr und 21.15 Uhr im Umfeld der Spielothek in der Neefestraße Beobachtungen gemacht, die mit dem Überfall im Zusammenhang stehen könnten? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Chemnitz, Telefon 0371 387-495808 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar