Chemnitz-Kappel: Diebe an der Tankstelle

Einen Ölabsauger- und einen Staubsaugerautomaten, stationiert auf dem Areal einer Tankstelle an der Neefestraße, haben Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag aufgebrochen.

Die Kassetten für die Wertchips bzw. das Münzgeld wurden dann geleert. Chips bzw. Geld im Wert von rund 500 Euro nahmen die Diebe mit. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Keinen Erfolg hingegen hatten möglicherweise dieselben Täter auf der Zwickauer Straße. Auch dort machte man sich an mehreren Staubsaugerautomaten und Waschboxen zu schaffen und versuchte, die Geldkassetten gewaltsam zu öffnen. Hier hinterließen die Täter rund 100 Euro Sachschaden.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar