Chemnitz-Kappel: Großeinsatz der Feuerwehr

Am Montag wurde gegen 05.15 Uhr ein Wohnungsbrand in der Straße Usti nad Labem in der 5. Etage eines Mehrfamilienhauses, gemeldet.

Durch die Feuerwehr mussten insgesamt 27 Bewohner der Häuser 181 und 183 evakuiert werden. Die beiden Mieter der Brandwohnung (m/22J u. w/20 J) wurden mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus verbracht. Die betroffene Wohnung ist unbewohnbar. Zur Schadenshöhe liegen noch keine Angaben vor.

Es waren insgesamt 30 Kameraden der Feuerwachen I und III sowie der FFW Stelzendorf im Einsatz.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar