Chemnitz-Kappel: Haltestelle zerlegt

Mit einem Baseballschläger haben zwei Männer am Donnerstagabend die Scheiben und den Fahrkartenautomat einer CVAG-Haltestelle an der Stollberger Straße beschädigt.

Auf ca. 2.000 Euro wird der Reparaturaufwand geschätzt. Passanten hatten die Polizei gerufen.

Die Beamten konnten zwei Chemnitzer (27/2,14 Promille und 20/2,58 Promille) auf der Irkutsker Straße stellen. Beide stehen im Verdacht, die Sachbeschädigung begangen zu haben.

Den Baseballschläger hatten die Verdächtigen bei sich. Er wurde als Tatmittel sichergestellt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar