Chemnitz-Kappel: Vier aufeinander

Vermutlich wegen eines technischen Defekts musste am Mittwochnachmittag die 20-jährige Fahrerin eines Seat Ibiza auf der Neefestraße anhalten.

Der 64-jährige Fahrer eines Pkw Volvo und der 56-jährige Fahrer eines Mercedes hielten hinter dem Seat ebenfalls an. Der 52-jährige Fahrer eines Ford Mondeo fuhr auf den Mercedes auf, der durch den Anprall gegen den Volvo und dieser wiederum gegen den Seat geschoben wurde.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 15.000 Euro.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar