Chemnitz-Kaßberg: 10.000 Euro Schaden

Auf der Zwickauer Straße fuhr am Montag der 18-jährige Fahrer eines VW Polo auf einen verkehrsbedingt haltenden Kia auf.

Infolge des Anstoßes wurde der Kia auf einen davor haltenden Opel Vectra geschoben. Es entstand Sachschaden von insgesamt ca. 10.000 Euro. Die drei Fahrzeugführer blieben unverletzt.

Quelle: Polizei Chemnitz

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar