Chemnitz-Kaßberg: Balkon in Flammen

Am Donnerstagmorgen, gegen 03.45 Uhr, mussten Feuerwehr und Polizei zur Henriettenstraße ausrücken.

In der ersten Etage eines Mehrfamilienhauses waren die Holzdielung und die Balkonmöbel in Brand geraten. Die Kameraden hatten den Brand schnell unter Kontrolle, sodass der Schaden, dessen Höhe auf insgesamt ca. 1.500 Euro geschätzt wurde, auf den Balkon begrenzt werden konnte.

Das Gebäude musste nicht evakuiert werden. Es gab keine Verletzten. Die Ermittlungen zur derzeit noch unklaren Brandursache wurden aufgenommen.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!