Chemnitz-Kaßberg: Brand in Hobbywerkstatt

In der Nacht zum Donnerstag meldeten Anwohner starke Rauchentwicklung aus einer als Hobbywerkstatt genutzten Garage am Borssenanger.

Die Kameraden der Berufsfeuerwehr hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Die Werkstatt und ein darin zu Reparaturzwecken abgestellter Pkw VW brannten völlig aus. Der Schaden beträgt nach vorläufigen Angaben ca. 5.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Die Brandursache ist noch unklar, Brandstiftung jedoch nicht auszuschließen. Brandursachenermittler der Kripo haben die Untersuchungen aufgenommen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar