Chemnitz-Kaßberg: Einbrecher in Wohnhaus

In der Zeit zwischen Donnerstagnachmittag und Samstagnachmittag machten sich unbekannte Täter in einem Wohnhaus in der Michaelstraße in Chemnitz zu schaffen.

Die Täter hebelten eine Wohnungstür auf, suchten in mehreren Räumen nach Brauchbarem und stahlen Geldkarten sowie eine Kamera von Nikon.

Den Stehlschaden schätzte man auf fast 2.000 Euro. Angaben zum Sachschaden liegen noch nicht vor.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar