Chemnitz-Kaßberg: Frau bestohlen

Am Donnerstagnachmittag wurde eine 81-jährige Frau in ihrer Wohnung auf der Borssendorfer Straße von zwei Frauen, die osteuropäischen Dialekt sprachen, bestohlen.

Eine der Unbekannten hatte bei der Seniorin geklingelt und sie nach dem Öffnen der Tür in ihre Wohnung geschoben. Dort verwickelten sie die 81-Jährige in ein Gespräch. Währenddessen war die zweite Unbekannte unbemerkt in die Wohnung gekommen und wurde von der Seniorin dabei überrascht, wie sie einen Wohnzimmerschrank durchsuchte.

Mit energischen Worten verwies die Seniorin daraufhin die Frauen aus ihrer Wohnung. Später stellte sie fest, dass ihr 250 Euro gestohlen worden waren. Die Bestohlene konnte die Diebinnen nicht näher beschreiben. Die Polizei hat Anzeige aufgenommen.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar