Chemnitz-Kaßberg: Joggerin verletzt

Eine 21-jährige Joggerin überquerte am Dienstagabend die Barbarossastraße an der Kreuzung Walter-Oertel-Straße in Chemnitz und achtete vermutlich nicht auf den Straßenverkehr.

Beim Zusammenstoß mit einem Ford Fiesta, gelenkt von einer 36-jährigen Frau, wurde die Sportlerin leicht verletzt. Am Auto entstand geringer Schaden von rund 300 Euro.

Die Polizei bittet Jogger, die sich im Straßenverkehr bewegen, um besondere Aufmerksamkeit, damit der Freizeitspaß nicht im Krankenhaus endet.