Chemnitz-Kaßberg: Sechs Fahrzeuge verunglückt

Vom Stephanplatz auf die Reichsstraße fuhr am Donnerstagnachmittag der 52-jährige Fahrer eines Opel Vectra auf und kollidierte dabei mit einem dort fahrenden Ford Mondeo (Fahrer: 49).

Verletzt wurde bei diesem Zusammenstoß niemand. Der entstandene Sachschaden beziffert sich auf ca. 5 000 Euro. Unmittelbar darauf kam die 25-jährige Fahrerin eines Ford Mondeo auf der Reichsstraße in Richtung Weststraße angefahren und bremste ihren Ford ab, um nicht mit den zuvor verunglückten Fahrzeugen zu kollidieren. Hinter dem Ford hielt die nachfolgende Fahrerin eines VW Golf ihr Fahrzeug an.

Der nun nachfolgende Fahrer eines Toyota Avensis fuhr in der Folge auf den Golf auf und schob diesen noch auf den Mondeo. Unmittelbar darauf fuhr der 20-jährige Fahrer eines Toyota Corolla auf den Avensis auf. Bei diesem zweiten Unfall wurde die Golf-Fahrerin leicht verletzt. An allen vier Fahrzeugen entstand Sachschaden, der sich insgesamt auf ca. 15.000 Euro beziffert.