Chemnitz-Klaffenbach: Golfen für guten Zweck

Rund 150 Teilnehmer haben am Samstag in Klaffenbach für den guten Zweck den Golfschläger geschwungen.

Bei dem Benefizturnier kamen insgesamt rund 5.000 Euro zusammen. Die Veranstaltung trägt den Namen „Sportlegenden spielen Golf für Kinder“ und so waren unter den Teilnehmern auch einige bekannte Sportler vertreten.

Die vierfachen Weltmeister im Eiskunstlauf Aljona Sawchenko und Robin Szolkowy gaben sich die Ehre bei der vierten Auflage der Wohltätigkeitsveranstaltung.

Das Turnier setzt einen besonderen Fokus.

Interview: Thomas Pfeifer – Organisator

Die Prominenten Sportler haben ihre Teilnahme am Turnier sehr genossen. Bei den über 10km, die die Teilnehmer an diesem Tag laufen mussten, ist die Wahl des richtigen Schuhwerks besonders wichtig.

Interview: Robin Szolkowy – Eiskunstläufer

Das Benefizturnier findet seit 2009 statt. In den vergangenen Jahren wurden mit den gesammelten Spenden bereits die Jugendarbeit im Skisprung und in der Leichtathletik unterstützt.