Chemnitz: Ladendiebe im Neefepark geschnappt

Von Security-Mitarbeitern im Chemnitzer Neefepark wurde die Polizei am Samstag gerufen, weil dort offensichtlich Ladendiebe ihr Auto „vollpackten“.

Die Polizisten konnten schließlich vier Männer (29, 30, 32, 44) vorläufig festnehmen. Im Auto und in Taschen hatten sie vor allem Lampen (LED) verstaut, für die sie keinen Kaufnachweis vorlegen konnten.

Die Sachen im Wert von ca. 1.500 Euro wurden sichergestellt. Die Männer wurden nach den polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß gesetzt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar