Chemnitz – Leipzig: ab Sonntag in 59 Minuten

Die Bahnstrecke Chemnitz-Leipzig geht nach umfangreichen Bauarbeiten zum Fahrplanwechsel am 11.12.2005 wieder durchgängig in Betrieb.

Modernisierung und Ausbau der Nahverkehrsachse im Umfang von rund 150 Millionen Euro ermöglichen eine Verkürzung der bisherigen Fahrzeit um eine halbe Stunde auf 59 Minuten. Die RegionalExpress-Linie trägt die neue Bezeichnung „Chemnitz-Leipzig-Express (CLEX)“. Abfahrt in Chemnitz ist immer um .34 Uhr. Am Samstag wurde die Strecke mit einer Fahrt von Prominenten offiziell eingeweiht. Einen Bericht über die Eröffnung sehen Sie am Montag ab 18.00 Uhr in der Drehscheibe Chemnitz bei SACHSEN FERNSEHEN.Jetzt neu Reisetipps: http://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_reise.php