Chemnitz: Leipziger Straße in Höhe Glauchauer Straße nur einspurig befahrbar

Die Leipziger Straße wird ab Freitagmorgen, 8.30 Uhr für einen Tag nur einspurig befahrbar sein:

Auf der Leipziger Straße in Höhe der Glauchauer Straße wurde durch die eins energie in sachsen GmbH und Co. KG eine Havarie an der Trinkwasserleitung (defekter Wasserschieber) angezeigt. Diese Leitung befindet sich in der stadteinwärts führenden Fahrspur der Leipziger Straße in Höhe der Sicherheitssperrung für das einsturzgefährdetes Gebäude an der Glauchauer Straße.

Zur Gewährleistung der Trinkwasserversorgung des Gebietes ist eine umgehende Reparatur unumgänglich. Die Arbeiten werden am Freitag, 14. Juni ab 08.30 Uhr nach dem morgendlichen Berufsverkehr beginnen und voraussichtlich am Samstag, 15. Juni gegen 10 Uhr beendet sein.

In diesem Zeitraum steht insgesamt nur noch eine Fahrspur auf der Leipziger Straße zur Verfügung.

Die Verkehrsregelung erfolgt mit einer mobilen Ampelanlage.

Auf der gesamten Leipziger Straße ist während der Reparatur mit Stau zu rechnen. Insbesondere ortskundige Autofahrer werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar